Springe zum Inhalt
Duftmedizin

Buchvorstellung: Duft-Medizin

Bei der Aromatherapie handelt es sich um ein Naturheilverfahren, das bereits im alten Ägypten praktiziert wurde. Hierbei werden verschiedene Pflanzenöle eingesetzt, um körperliche sowie seelische Beschwerden zu therapieren. In ihrem Ratgeber "Duft-Medizin: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung" erklärt die Autorin und ärztlich geprüfte Aromapraktikerin Maria L. Schasteen die Grundlagen und den Nutzen der Aromatherapie. Dies verdeutlicht sie anhand von Erfahrungsberichten und praxisnahen Beispielen.

Über das Buch und die Autorin

Maria L. Schasteen ist neunfache Bestsellerautorin und ärztlich geprüfte Aromapraktikerin. Darüber hinaus ist sie die Gründerin der Firma "Secrets of Nature". In ihren Büchern rund um die Duftmedizin stellt Maria L. Schasteen ihren Lesern die Wirkung der ätherischen Öle auf Körper, Geist und Psyche vor. Dabei berichtet sie praxisnah auch von eigenen Erlebnissen. Die Autorin beschreibt sich selbst als sehr naturverbunden und weiht ihre Leser mit ihrem Ratgeber "Duft-Medizin: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung" in die Geheimnisse der Duftmedizin ein. Der Ratgeber "Duft-Medizin: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung" ist am 05. September 2016 im Crotona - Verlag erschienen und hat den Amazon-Bestsellerrang Nummer 1 in der Kategorie "Aromatherapie" erreicht.

Maria L. Schasteen lässt den Leser in die Welt der Duft-Medizin eintauchen

In ihrem Ratgeber "Duft-Medizin: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung" schildert die naturverbundene Autorin, wie sie auf die Kraft der ätherischen Öle aufmerksam wurde und auf welche Weise sie entdeckte, dass die flüchtig aromatischen Verbindungen nicht nur Pflanzen vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen, sondern sich auch positiv auf das Wohlbefinden von uns Menschen auswirken können. So berichtet sie in ihrem Buch von einer Klientin, die ihre schweren Migräneattacken mithilfe von Pfefferminzöl in den Griff bekam. Die Autorin erklärt, auf welche Weise die pflanzlichen Öle ihre Wirkung auf der Zellebene entfalten, sodass auch Leser ohne Vorkenntnisse die Zusammenhänge umfassend verstehen. Beispiele aus dem Alltag sorgen dafür, dass sich die Leser mit den Situationen identifizieren können. Der Ratgeber "Duft-Medizin" verdeutlicht darüber hinaus, dass ätherische Öle auch in brenzligen Situationen von Nutzen seien können. Hierzu bedient sich die Autorin eines Beispiels einer Ersten-Hilfe-Situation, in welcher eine lebensbedrohliche Blutung mithilfe eines ätherischen Öls gestoppt werden konnte.

Der Ratgeber "Duft-Medizin" behandelt alle Aspekte der Thematik

Der Ratgeber "Duft-Medizin: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung" beleuchtet alles Wissenswerte zu diesem Thema. So erfährt der Leser z. B., was ein qualitativ hochwertiges Öl ausmacht und wie ein solches hergestellt wird. Auch ein zeitlicher Rückblick zu den Ursprüngen der ätherischen Öle als Medizin wird einem gesonderten Kapitel behandelt. Weiterhin stellt die Autorin Duftöle und therapeutische Öle gegenüber und zieht Vergleiche. Auch auf mögliche allergische Reaktionen wird Bezug genommen. Darüber hinaus wird erklärt, was geschieht, wenn Forscher versuchen, ätherische Öle im Labor synthetisch herzustellen. Auf diese Weise bekommt der Leser einen tiefen Einblick in die Welt der Duft-Medizin. Weiterhin findet der Leser eine Übersicht an ätherischen Ölen und deren Wirkung. Die Autorin erklärt, welche Duftöle die Abwehrkräfte unterstützen und welche bei Allergien helfen können. Der Leser erfährt, welche Düfte er dringend in seiner Hausapotheke vorrätig haben sollte. Außerdem werden der Unterschied und die Anwendung von Einzelölen und Ölmischungen erläutert.

Der Ratgeber "Duft Medizin" erklärt die praktische Anwendung von ätherischen Ölen

Am bekanntesten dürften ätherische Öle wohl für die Behandlung von Muskelverspannungen und seelischer Unruhe sein. So hilft Lavendelöl z. B. beim Einschlafen und eine Massage mit Arnicaöl bei verhärteten Muskeln. Weitere klassische Beispiele werden im Buch aufgegriffen. Die Autorin zeigt in ihrem Ratgeber jedoch, dass die Anwendungsmöglichkeiten von ätherischen Ölen noch weitaus vielfältiger sind. Darüber hinaus gibt sie dem Leser eine Richtlinie zur sicheren Anwendung von ätherischen Ölen an die Hand. Dieser erfährt, was es bei der Anwendung auf der Haut zu beachten gibt und auf welche Weise ätherische Öle sogar die Zahnpflege verbessern können. Weiterhin beschreibt die Autorin in ihrem Buch, wie ätherische Öle den Körper auch von innen heilen können - nämlich mithilfe der Aromaküche oder als Nahrungsergänzungsmittel. Einen eigenen Abschnitt des Buches nehmen Geschichten aus der Praxis ein, mit welchen die Autorin die zuvor erläuterten Thematiken dem Leser noch einmal näherbringt. Weiterhin gibt die Autorin in ihrem Ratgeber Hinweise, welches Öl sich für welche Anwendungsart eignet. So fühlt der Leser sich rundum informiert und sicher.

Für wen eignet sich der Ratgeber "Duft-Medizin: Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung"?

Der praktische Ratgeber eignet sich für jeden Leser, der sich für die Thematik interessiert. Vorkenntnisse sind nicht nötig, da sämtliche Begriffe und Zusammenhänge ausführlich erklärt werden. Das Buch kann als Inspiration dienen, um das eigene Wohlbefinden zu verbessern. Auch wer sich mit der Thematik bereits auskennt, kann durch den Ratgeber von Maria L. Schasteen neue Impulse gewinnen. Die überwiegend positiven Leserkritiken heben das Buch als besonders informativ und einfühlsam geschrieben hervor. Die spannende Thematik in Verbindung mit einem flüssigen, leichten Schreibstil motiviert zum zügigen Durchlesen des Ratgebers. Die Tipps sind verständlich beschrieben, sodass sie jeder leicht im Alltag umsetzen kann. Ein fundiertes Fachwissen ist klar erkennbar und wird alltagsnah vermittelt.

Wie nützlich fanden Sie die Informationen?

Klicken sie auf einen Stern um zu bewerten

Durchschnittsbewertung 5 / 5. Anzahl der Bewertungen 1

Veröffentlicht am