Springe zum Inhalt
Ätherische Öle gegen Kopfschmerzen

Ätherische Öle gegen Kopfschmerzen

Es gibt viele verschiedene Arten von Kopfschmerzen: Cluster, Spannungsschmerzen, Schmerzen mit Einbeziehung des Nackens, Schmerzen durch Wetterfühligkeiten und die schlimmste Form Migräne. Dazwischen gibt es noch viele verschiedene andere Arten von Kopfschmerzen. Nicht alle Schmerzen im Kopfbereich verschwinden von alleine. Migräne muss mitunter mit Medikamenten und Clusterkopfschmerzen mit Sauerstoff behandelt werden. Leichte Kopfschmerzen jedoch reagieren gut auf Hausmittel.

Heilen auf natürliche Art

Bei leichten Kopfschmerzen, die unter Stress entstehen oder Spannungskopfschmerzen müssen nicht gleich Tabletten genommen werden. Oftmals helfen einfache Hausmittel, unter anderem gibt es gute Erfahrungen mit ätherischen Ölen. Sie sind natürlich, müssen nicht eingenommen werden und wirken in der Regel nach etwa 15 Minuten. Die ätherischen Öle können als einzelne Variante oder als Gemisch von mehreren Ölen auf die Stirn und Schläfe aufgetragen werden. Wer sich die Tinktur selber mischen möchte, kann das selbstverständlich auch machen.

Welche Öle eignen sich bei Kopfschmerzen?

Es gibt 6 ätherischen Öle, die sich bei Kopfschmerzen bewährt haben.

1. Lavendel

Dieses Öl wird aus den Blüten vom Lavendelkraut extrahiert. Es fördert die Entspannung bei Stress und Verspannungen. Zudem wirkt es krampflösend und schlaffördernd. Lavendelöl gelangt sehr schnell ins limbische System und wirkt daher sehr schnell. Kann als Aromatherapie und äußerlich angewendet werden.

2. Pfefferminze

Öl der Pfefferminze wird aus den Blättern gewonnen. Sein Aroma ist sehr kräftig, wirkt anregend und kühlend, was besonders bei Spannungskopfschmerzen sehr angenehm ist. Zudem kann ätherisches Pfefferminzöl Muskelverspannungen lösen sowie die Durchblutung im Stirnbereich anregen. Deswegen sollte es stets auf Stirn, Nacken und Schläfen aufgetragen werden.

3. Eukalyptus

Dieses ätherische Öl wird aus den Blättern des Baumes gewonnen. Es hat schmerzlindernde Eigenschaften sowie und befreit den Körper durch seine schleimlösende Eigenschaft von Giftstoffen. Das Eukalyptusöl öffnet nasale Durchgänge, löst Spannungen und kann dadurch Kopfschmerzen lindern. Auf Nacken und Stirn auftragen.

4. Rosmarin

Das eigentlich aus der Küche bekannte Rosmarin wird aus dessen Blättern gewonnen und hat ein holziges Aroma. Das ätherische Öl des Rosmarins wirkt anregend und erfrischend. Zusätzlich fördert es die Durchblutung und wirkt schmerzlindernd. Daher sollte dieses Öl immer leicht in die Haut einmassiert werden.

5. Majoran

Dieses Kraut ist ebenfalls überwiegend aus der Küche bekannt. Es wird aus den Blüten und Blättern der Majoranpflanze extrahiert. Das ätherische Öl aus Majoran wirkt schlaffördernd und beruhigt. Es wird als Aromatherapie angewendet.

6. Basilikum

Und wieder ein Küchenkraut, aus dem ätherisches Öl der Blätter gewonnen wird. Es kann vielseitig eingesetzt werden, löst jedoch überwiegend Verspannungen im Nacken- und Kopfbereich. Zudem beruhigt ätherisches Basilikumöl. Es wird auf Stirn und im Nacken einrieben.

Alternatives ätherisches Öl

Ebenfalls sehr kraftvoll und natürlich wirkt japanisches Minzöl. Es lindert Schmerzen effektiv, hat einen kühlenden Effekt und ist daher sehr gut bei Kopfschmerzen geeignet. Hauptwirkstoff ist die Minze, daneben enthält es zusätzlich Limonen sowie Menthol. Dieses ätherische Öl wird auf Stirn, Schläfe und Nacken leicht einmassiert.

Für wen sind ätherische Öle als Alternative geeignet?

Wer aus gesundheitlichen Gründen, z.B. aufgrund einer Schwangerschaft oder Medikamentenunverträglichkeit keine Schmerztabletten nehmen darf, ist mit ätherischen Ölen bei Kopfschmerzen sehr gut beraten. Auch bei leichten Spannungskopfschmerzen oder Schmerzen durch Stress und Nackenproblemen eignen sich ätherische Öle bestens. Selbstverständlich darf keine Allergie gegen die Inhaltsstoffe der ätherischen Öle bestehen. Aber aufgepasst: Kinder unter 6 Jahren, besser noch 8 Jahren, dürfen diese Öle nicht verwenden. Die Öle lösen bei den Kindern mitunter große Atemprobleme aus!

Wie nützlich fanden Sie die Informationen?

Klicken sie auf einen Stern um zu bewerten

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Bewertungen

Bisher gab es noch keine Bewertungen

Please follow and like us:
error0